Im Zentrum unserer Exposition steht das Medium Licht. Dieses Medium ermöglicht es uns, Raum und Farben wahrzunehmen. Aber wie lässt sich diese Wahrnehmung durch Reflexion und Projektion beeinflussen? Neben der Auseinandersetzung mit leuchtenden Objekten wollen wir in gesellschaftlichen Kontexten denken. Wie nackt zeigen wir uns in sozialen Netzwerken und was hat das noch mit unserem "echten" Spiegelbild zu tun? Sind unsere Profile nichts anderes als soziale Hologramme? Die Kunstwerke entstanden im Rahmen des "Light and Reflection Lab" der Open Class Berlin (UDK), in enger Zusammenarbeit mit dem Kollektiv "Experimental Stage Project". In beiden Gruppierungen kooperieren Wissenschaftler*innen mit KünstlerInnen.
The medium light is a central part of our exhibition. This medium allows us to perceive space and colours, but how do reflection and projection affect our perception? In addition to our interest in light, we like to think in social contexts. How much do we expose of ourselves on social networks and how is it connected with our 'real' mirror's image? Are our profiles nothing more than social holograms? The artworks were created as part of the 'Light and Reflection Lab' of the Open Class Berlin (UDK), in cooperation with the collective 'Experimental Stage Project'. Central to both groups is the collaboration between scientists and artists.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-15
Donaustr.
79
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 01:00
PAS-15
Donaustr.
79
12043
Berlin
Sa 14:00 bis So 01:00
PAS-15
Donaustr.
79
12043
Berlin
So 14:00 bis 19:00