In meinem cinegrafischen Projekt Aerografie verbinde ich zeichnerische Techniken des surrealen Automatismus mit dem bewussten Nutzen des Atems im Zeichenprozess.
Ich lasse Linien informell mit der Atmung fließen. Bild für Bild entsteht so eine Analogie zum Ein-und Ausströmen des Atems. Darüber liegt die gedachte Schablone in Form einer Lunge. Die Einzelbilder werden animiert und mit Geräuschen der Atmung hinterlegt.
Die meditative Animation wird hybrid als Stream und auf dem Gelände der Berliner Berg Brauerei gezeigt. Einfache VR Brillen sind vorhanden, eigenes Handy und Kopfhörer sind notwendig.
Die Atemluft ist nicht privat, was sich deutlich in Corona-Zeiten zeigt. Ein Hygienekonzept liegt vor.
My cinegraphic project Aerography combines drawing techniques of surreal automatism with the conscious use of breath during the drawing process.
I draw lines that flow informally with my breath. An analogy to the inflow and outflow of the breath arises, image by image. Above this a template in the shape of a lung is imagined. The images are animated, using the breath as background sounds.
The meditative animation is shown hybrid as a stream and on site on the railing of the Berliner Berg brewery. Simple VR glasses can be used for free. Your own cell phone and headphones are necessary.
Breathing air is not just private, which is clearly evident in Corona times. A hygiene concept is available.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis 22:00
Sa 15:00 bis 22:00
So 15:00 bis 19:00
Fr 19:00 bis So 19:00
Fr 19:00 bis So 19:00