Anthropology of Dead Body untersucht den toten Körper über verschiedene symbolische Ordnungen hinweg. Der Film legt den Fokus auf eine eigentümliche Angelegenheit, die zwischen Mensch und Nicht-Mensch, materiell und immateriell, dem Kostbaren und dem Verlassenen unter lebenden Menschen liegt. Der Film inszeniert einen pseudo-pädagogischen Dokumentarfilm, wirft Fragen zur Art der Kategorisierung auf und konzentriert sich auf die Diskriminierung, die sich aus der Hierarchie der Binärdateien ergibt.
The anthropology of dead body investigates the dead body across different symbolic orders which is a peculiar matter located between human and nonhuman, material and immaterial, the precious and the abandoned among living humans. Staging a pseudo-educational documentary, the film raises questions about the nature of categorization and focuses on the discrimination engendered from the hierarchy of the binaries.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis So 19:00