In der Ausstellung »Adios Amigos« (2015) verabschiedeteten sich fünfzehn Berliner Künstler*innen von der Erde um die Welt zu retten. Ihr Ziel war der Planet Mars.
Nach einer langen Aufbauphase der Zivilisation auf dem roten Planeten kommen einige Sehnsuchtsvolle und Überlebende zurück und prägen ihre irdische Umwelt mit dem Erlebten neu. Ähnlich wie in »Adios Amigos« wird die Ausstellung Wand- und Raumarbeiten zeigen, die unter speziellem Lichteinsatz zu begehbaren Kulissen werden. Dazu kommen Performances, Klangobjekte, futuristische Musik und Kostüme à la Triadisches Ballet zum Einsatz.
In the exhibiton »Adios Amigos« (2015) 15 artists said goodbye to planet earth to save the world. They aimed for Mars.
After a long construction phase some of the surviving artists returned full of longing and with their experiences they formed their environment in a new way.
Similar to »Adios Amigos« this exhibition will show artwork on the wall and in the room where a special use of light makes the gallery to a walkable setting. There will also be performances, sound-objects, futuristic music and costumes like at the triadic ballet.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
KÖ-03
Jonasstr.
44
12053
Berlin
Fr 20:00 bis Sa 00:30
KÖ-03
Jonasstr.
44
12053
Berlin
Sa 19:00 bis So 00:30