Durch das Abschleifen der aufgetragenen Farbschichten verbindet sich die Farbe mit der Materialität des Bildträgers. Das Aluminium wird sichtbar und zu einem Teil des Bildes. Das Einswerden von Farbe und Untergrund erschafft eine Tiefe und Multidimensionalität, die fast den Eindruck eines nicht-materiellen Raumes erzeugt. In der Ausstellung Collapse wird nun der reflektierende schlaglichtartig beleuchtet. Das Bild tritt damit aus seiner Gebundenheit an die Zweidimensionalität heraus und expandiert in den Ausstellungsraum.
By sanding down the applied layers of paint, the paint combines with the materiality of the picture carrier. The aluminium becomes visible and becomes part of the picture. The unification of colour and background creates a depth and multidimensionality that almost creates the impression of a non-material space. In the exhibition collapse, the reflective impact light is now illuminated. The image thus emerges from its attachment to two-dimensionality and expands into the exhibition space.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis So 19:00