Die Installation ist motiviert durch eine kritische Auseinandersetzung mit den sozialen, politischen und ökologischen Paradigmen einer weißen postkolonialen Gesellschaft, die auf Ungleichheiten, Strategien induzierter Macht und einer nicht nachhaltigen Nutzung von Umweltressourcen basiert. Das Video zeigt eine dreidimensionale Struktur, in der Bilder und Töne den Betrachter umgeben und eine Atmosphäre der Introspektion erzeugen. Die Installation versucht, das individuelle Gewissen zu wecken, über unsere Situation nachzudenken und auf die Tatsache aufmerksam zu machen, dass wir alle eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung tiefgreifender Veränderungen spielen.
*Sound Design by Rafael Estrela
This video-installation is motivated by a critical examination of the social, political, and ecological paradigms of a white post-colonial society, based on inequalities, stratagems of induced power, and unsustainable use of environmental resources. The video depicts a three-dimensional structure, in which moving images and repetitive sounds surround the viewer, creating a growing atmosphere of introspection and meditation. The installation seeks to awaken individual consciences, encouraging the reflection on our current situation, and alerting to the fact that we all have an active and vital role in achieving profound future changes.
*Sound Design by Rafael Estrela
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis So 19:00
Fr 19:00 bis So 19:00