Ceren Oykut's überraschende, archaische, freche Linien, die Geschichten von der urbanen Umwandlung, Tieren und der Sprache erzählen, werden von den live synthetisierten Akustikwellen von FezayaFirar begleitet. FezayaFirars Klänge schwingen zwischen azyklisch industrielle Drone und Rhythmscapes.
https://vimeo.com/304124546
In dieser besonderen Edition von “Black on Black” in der ältesten Schmiede Berlins laden die Künstler*innen die Zuschauenden zu einer Zeitreise ein. Der Ort der Performance wird von KAI, einem in Berlin lebenden Künstler für kinetische Metallskulpturen, Raum und Bühnen Installationen, mit einer Licht & Schatten und Feuer Performance vorbereitet.
Ceren Oykut’s surprising, tribal and tameless lines are telling stories of urban transformation, animals and language while accompanied by the purely live synthesized sonic waves of FezayaFirar, which swing between acyclic industrial drone­ and rhythmscapes.
https://vimeo.com/304124546
In this special edition of "Black On Black", which will take place in the oldest blacksmith of Berlin, the group invites the audience to a time travel. The performance room will be prepared by KAI (Berlin-based artist focused on kinetic metal sculptures, room and stage installations) with light&shadow, fire performance.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
RIC-08
Richardplatz
28
12055
Berlin
Fr 22:30 bis Sa 00:00
Künstlerprofil(e):