Chez Company meets 48 h Neuköln

Wir arbeiten seit der Barfactory Chez Icke 2011mit dem von uns entwickelten Tool der Avatare. Eine PerformerIn wird aus dem Netz gesteuert, ist humane Stellvertreterin, kann dirigiert und gescripted werden.Eine Performerin trägt eine kleine Livekamera und sendet einen stream aus ihrer Perspektive ins Netz. Die Avatarin kann von der Crowd aus dem Netz per Chat gesteuert werden. Die Nutzer können über die „Aufträge“ abstimmen, sie voten. Sie bestimmen den Weg der Avatarin durch die Kunstgalaxis. Wir freuen uns auf durch die crowd gesriptete Gespräche mit KünstlerInnen und Passanten. Wo auch immer Sie sind, beamen Sie sich in die 48hNeukölln.
Since 2011, our barfactory Chez Icke, we work with avatars. The technological tool is the following: A performer wears a small live camera including a microphone on his forehead. This way the viewer on the Internet can see and hear the events from the point of view and personal perspective of the avatar. The avatar can receive messages and be directed by the community. So the audible and visible experience is in real time and interactive. Using a chat system, the conversations can be written by anyone. If there are a lot of users, they can vote the best control commands. Wherever you join, you can beam yourself to Neuköln.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Sa 16:00 bis 21:00