Das Werk „Container“ thematisiert die Beziehung zwischen Mensch und Umwelt. In einem dunklen Container wird ein Videofilm gezeigt, indem das Abtragen einer Erdhalde mit einer Schaufel gezeigt wird. In diesem Container befindet sich zudem ein skulpturales Artefakte in der Gestalt einer wuchtig schweren Bronzeschaufel Die Skulptur als Raumprozess ist mein Thema, weshalb ich mich an der Schnittstelle von Architektur und Bildender Kunst bewege. Mein Werk thematisiert den künstlich erzeugten Abraum, der sich als Teilprozess der Verstädterung und des Bergbaus, als Halden manifestiert.
The work "Container" thematizes the relationship between man and the environment. In a dark container a video film is shown showing the removal of a sinkhole with a bucket. In this container there is also a sculptural artifact in the shape of a heavy bronze shovel. The sculpture as a spatial process is my topic, which is why I move at the interface of architecture and visual arts. My work deals with artificially created overburden, which manifests itself as heaps as a sub-process of urbanization and mining.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
WILD-09
Elsenstr.
52
2. HH
12059
Berlin
Fr 19:00 bis 22:00
WILD-09
Elsenstr.
52
2. HH
12059
Berlin
So 12:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):