Seit den Osterferien haben Kinder aus dem MANNA Familienzentrum ihre Ideen zum diesjährigen Thema des Jungen Kunst-Festivals zusammengetragen. Aus den vielen Dingen, die sie zum Thema „unterwegs“ gefunden haben, ist im U-Bahnhof Karl-Marx-Straße ein von allen Seiten einsehbares Diorama entstanden, mit Flugmaschinen, verschlungenen Schienensystemen, Vergnügungsvierteln, einem Zoo und vielem mehr.

Einmal in der Woche finden im Familienzentrum MANNA der Malteser in Gropiusstadt die offenen Ateliers unter der Leitung von Gunilla Jähnichen statt. Organisiert werden sie vom Young Arts Neukölln. Kinder im Alter von 6 bis 13 werden hier nachmittags betreut.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
JU-18
Karl-Marx-Str.
131
https://www.aktion-kms.de/
12043
Berlin
Fr 11:00 bis So 19:00
Künstlerprofil(e):