Schutzanzüge hängen schlaff in der Sterilisation.
Die Luft ist raus.

Haben wir uns daran gewöhnt, dass die Luft zum Atmen ein so zentrales Thema unseres Lebens und Überlebens geworden ist? Über die Atemluft kommt die Gefahr, kann das Virus in unseren Körper gelangen. Andererseits ist es auch die Luft, bzw. der Sauerstoff, der den hart Getroffenen fehlt, wonach sie so verzweifelt ringen. 
Das früher selbstverständliche Ein- und Ausatmen ist mit seinen neuen Folgeerscheinungen zum zentralen Thema aller Nachrichten, Talk Shows, aber eben auch des Denkens und Verhaltens im ganz Privaten geworden.

Die Luft ist raus.
Das Personal ist total erschöpft.
Die Kräfte sind am Ende.


Ich atme, also bin ich.

Limp protective suits hang in a sterilization unit.
Out of breath.

Have we become accustomed to the fact that the air we breathe has become such a central issue in our lives and survival? It is through the air we breathe that danger comes, that the virus can enter our bodies. On the other hand, the sick are struggling desperatly for air, or rather oxygen.
Breathing in and breathing out - previosly taken for granted - has become the central topic of all news, talk shows, the focus of our thinking and behavior in our private lives.

Out of breath.
The staff is totally exhausted.
The forces are at the end.

I breathe, therefore I am.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis 23:00
Sa 12:00 bis 23:00
So 12:00 bis 19:00