Wir bewegen uns durch Luft, passieren diese unsichtbare Schicht jeden Tag und nehmen sie kaum wahr. In Lorina Speders Videoarbeit fallen Blätter und Bananen durch die Videoprojektion und bleiben trotz dominanter Erscheinung nur Nebendarsteller.
Die Luft wird hier zum unsichtbaren Protagonisten, denn sie nimmt Einfluss auf die fallenden Darsteller. Die Blätter eines Baumes, durch den Luftwiderstand elegant in Richtung Erdboden tanzend, stehen im Kontrast zu den Bananen, die geradezu ungebremst auf den Grund brettern. Mit diesen Bildern geht die Videoarbeit auch dem Motiv des Fallens als Symbol der Ohnmacht und Freiheit nach - Gefühlszustände, die wie die Darsteller indirekt verwandt sind.
We move through air, pass this invisible layer every day and hardly notice it. In Lorina Speder's video work, tree leaves and bananas fall through the video projection and, despite their dominant appearance, only remain a supporting actor.

The air becomes the invisible protagonist here, because it influences the falling actors. The leaves of a tree, dancing elegantly towards the ground due to the air resistance, stand in contrast to the bananas, which fall almost directly to the ground. With this imagery, the video also explores the motif of falling as a symbol of powerlessness and freedom - emotional states that, like the actors, are indirectly related.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis So 19:00