Als Künstlerinnen der graumalerei sehen wir uns unterschiedliche Aspekte von Bewältigungsmechanismen in Krisensituationen an, um neue Kunstwerke zu entwickeln, die sich von Videokunst über Skulptur, Performance und Zeichnung erstrecken und der Krise einen Anflug von Hoffnung, Leichtigkeit, Melancholie und Albernheit gegenüberstellen. Der Titel unserer Ausstellung kommt von einem gescheiterten Versuch Türkisch mithilfe der duolingo-App zu lernen, einem erfolglosen Traum davon aus dem Lockdown zu kommen und die Sprache unsererer Nachbarschaft zu verstehen. Was übrig bleibt sind die Screenshots, in ihrer ganz eigenen Komik: “Güzelim ama iyi degilim” (“Ich bin schön aber nicht gut”).
How to get through a crisis with hope, levity, melancholy and silliness in the form of Drawing, Video art, Sculpture & interactive puzzle performance.. The title from our exhibition comes from an attempt to learn Turkish over the lockdown with the help of the duolingo app, an unsuccessful dream to emerge from lockdown speaking the language of the neighbourhood. What remains are the screenshots of the phrases that I almost managed to learn, in their very own comedy: “Güzelim ama iyi degilim” (I am beautiful but I am not good)
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-04
Fr 19:30 bis Sa 00:00
FLU-04
Sa 16:00 bis 19:00
FLU-04
So 16:00 bis 19:00