Mein Projekt ist ein Versuch, mit verlängerten Gliedmaßen unserer Körper ironisch zu imitieren. Die Arbeiten, die ich aus Stoff und weichen Füllmaterialien anfertige, bestehen aus langen Armen mit Händen, die dazu benutzt werden können, Dinge und Menschen zu umarmen. Die Skulpturen erlauben uns, wieder Nähe und Kontakt zu haben, ohne dabei in Gefahr zu geraten. Sie laden dazu ein, sich oder eine Person zu umarmen, die Textur zu spüren und Spaß zu haben.
Diese Gliedmaßen aus Stoff sind wie tragbare Accessoires, die zu schelmischen und liebenswerten Handlungen einladen. Das Publikum darf die Skulpturen anfassen, aufheben, mit ihnen spielen und, warum nicht, frech sein!
My project is an attempt to be playful with ironical extensions of our bodies. I can describe the pieces I make with fabric and soft materials as long arms with hands at the end of them and can be used to embrace things and people allowing us to reconnect again with the proximity without being in danger. Hug yourself, hug someone else with the arms, feel it's texture, have fun.
After presenting the pieces to people, they find them appealing, touchable, gross, wearable, and are accessories to do mischievous acts and lovable actions altogether.
This means, people can lift the sculptures and move them, bend them and maybe hug themselves, play with them and why not, be naughty!
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis Sa 00:00
Sa 12:00 bis So 00:00
So 12:00 bis 19:00