Warum zerstören menschliche Gesellschaften trotz Klimanotstand weiter ihre Lebensgrundlage, und „essen dann ihren Kopf“? Tatsächlich sei unser Hirn evolutionsbedingt auf kurzfristige Lustmaximierung vorprogrammiert. Mit uns entsteht ein kollaboratives Kunstwerk – eine partizipative Kollage auf einer Hirn-Skulptur, die mit ausgewählten Fragmenten aus unserem kollektiven Unterbewusstsein überklebt wird. Alle können mitmachen! Sonntag um 16 Uhr wird schließlich auf eine gemeinsame Meditation eingeladen und das reizüberflutete Zerebrum mit Farben überstrichen. Die gute Nachricht: Unser Hirn ließe sich sehr wohl umprogrammieren. Tragen wir den Schlüssel zur Transformation womöglich bereits in uns selbst?
Why do human societies continue to destroy their livelihoods despite the climate emergency, and then "eat their heads off"? In fact, our brains may be evolutionarily pre-programmed for short-term pleasure maximisation. With us, a collaborative work of art is to be created – a participatory collage on a brain sculpture that will be pasted over with selected fragments from our collective subconscious. Everyone can participate! Finally, on Sunday at 4pm, you will be invited to meditate together and paint over the stimulus-flooded cerebrum with colours. The good news is that our brains can indeed be reprogrammed. Do we possibly already carry the key to transformation within ourselves?
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: