'Randgeschichten - Stories from the Edge‘ ist ein partizipatives, interaktives Projekt, das den Blick auf die Ränder des Tempelhofer Feldes wirft.
Erstaunlicherweise fokussiert sich die Diskussion um die Zukunft des Felds ohne eine wirkliche Einbeziehung der Bewohner*innen, sowie Nutzer*innen der Ränder des Feldes.
Das Projekt sieht dies als eine wesentliche Chance, eine offene Diskussion zu initiieren, die das Feld nicht als singuläre Oase ansieht, sondern die Effekte für die nachbarschaftliche Nutzung inkludiert.
'Randgeschichten - Stories from the Edge' is a participative, interactive project that casts its eye over the edges of Tempelhofer Feld.
Surprisingly, the discussion focuses on the future of the field without any real involvement of the residents, as well as users of the edges of the field.
The project sees this as a significant opportunity to initiate an open discussion that does not view the field as a singular oasis, but includes the effects for neighborly use.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
SCHI-07
Herrfurthstr.
16
12049
Berlin
Sa 13:00 bis 19:00