Science Fiction des vergangenen Jahrhunderts bildet die imaginative Zukunft der jeweiligen Epochen ab. Wie werden die Menschen leben? Wie ist die Welt, in der sie leben?
In Szenen bekannter Science Fiction Filme wird diese Fragen subjektiv antizipiert: Retrospektiv sind sie aus einem kollektiven, kulturellen Weltbild entstanden.
Heute kann man sie in einem neuen Licht betrachten und mit der tatsächlichen Realität vergleichen. Welche Unterschiede können wir feststellen? Auf welchen Ebenen besteht Kongruenz?
Die Frage welche zukünftige Visionen vorhergesehen gewesen sein werden, stellt sich, wenn wir uns mit den Inhalten beschäftigen, die noch nicht Realität sind. Werden diese irgendwann Wirklichkeit?

Science Fiction of the past century depicts the imaginative future of the prevailing epochs. How will people live? What's the world they live in like?
These questions are subjectively anticipated in various scenes of well-known science fiction films: Retrospectively these films were created from a collective, cultural view of the world, as well as from subjective, artistic foresight.
These days, the films can be watched from a new point of view and compared to current reality. What differences can be detected? Where can we state congruence? The question of which future visions will have been anticipated arises, when we look at the content which is no reality yet. Will they eventually become reality?
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-14
Karl-Marx-Str.
141
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 00:00
PAS-14
Karl-Marx-Str.
141
12043
Berlin
Sa 10:00 bis So 00:00
PAS-14
Karl-Marx-Str.
141
12043
Berlin
So 10:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):