Ein Mensch hängt über Kopf in der Dunkelheit. Er wird von einem Pferd umkreist und mit einem Band eingewickelt. Wird das gehorsame Pferd diesen Menschen physisch und psychisch derart verletzen, dass er nicht mehr derselbe sein wird, der er zuvor war? Oder zieht er sich aus dem aktiven Leben zurück und tritt mithilfe des Pferdes die Reise in die Dunkelheit seiner Unterwelt an?
Katharina Haverich nimmt die Unwägbarkeiten des Träumens als strukturelle Grundlage für diese Live-Art-Installation, in der Mensch, Tier, Material und Technik durch ihre momentanen Temperamente einzigartige visuelle Phrasen entstehen lassen. "Sequence of a Horse in Motion" ist eine Einladung in eine erlebbar gemachte Traumsequenz.
A person is hanging upside down in the dark. He is circled by a horse that wraps him with a ribbon. Will the obedient horse hurt this man physically and psychologically in a way that he will never be who he once was?
Or is he retreating from his active life and, with the support of the horse, embarks on a journey into the darkeness of his own underworld?
Katharina Haverich uses the uncertainties of dreaming as the structural framework for this live art installation in which man, animal, material and technology generate unique visual phrases depending on the momentary temperaments of the elements. "Sequence of a Horse in Motion" is an invitation into the live experience of a dream sequence.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-17
Am Sudhaus
8
Eingang neben der Kartbahn auf dem Areal der ehem. Kindl-Brauerei
12053
Berlin
Fr 21:00 bis 21:30
FLU-17
Am Sudhaus
8
Eingang neben der Kartbahn auf dem Areal der ehem. Kindl-Brauerei
12053
Berlin
Sa 21:00 bis 21:30
FLU-17
Am Sudhaus
8
Eingang neben der Kartbahn auf dem Areal der ehem. Kindl-Brauerei
12053
Berlin
So 16:00 bis 16:30
Künstlerprofil(e):