„Steine fließen, Blätter sinken“ besteht aus dem Kurzfilm „Disremembering“ und der Skulpturenserie „Concealment“. Der Titel ist ein japanisches Sprichwort, das absurde, ungerechte Gesellschaften kritisiert. In „Disremembering“ habe ich das ehemalige Niemandsland neben der ehemaligen Berliner Mauer fotografiert, das durch die Stadtentwicklung verschwindet. Die Skulpturenserie „Concealment“ besteht aus Müll aus dem ehemaligen Niemandsland und Gips. Ich habe Müllteile zu Objekten kombiniert und sie dann mit Gips überzogen, um sie in schön geformte Skulpturen zu verwandeln. Der Müll ist eine Metapher für negative Aspekte der Vergangenheit oder der Wahrheit, die nicht vergessen werden sollten.
"stone will flow, leaves will sink" is composed of a short film called "Disremembering" and sculpture series "Concealment." The title is a Japanese proverb that criticism absurd, unjust societies.
In "Disremembering,", I photographed the former no man's land beside the former Berlin Wall, which is disappearing due to urban development. The "Concealment" sculpture series is made of trash from the former no man's land and plaster. I combined pieces of trash to make objects, then covered them with plaster to transform them into beautifully shaped sculptures. The trash is a metaphor for negative aspects of the past or truth, which shouldn't be forgotten.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
WILD-10
Fr 19:00 bis 22:00
WILD-10
Sa 10:00 bis 20:00
WILD-10
So 10:00 bis 17:00