Textile Vision 1:
Wegen enormer Umweltschäden durch Überflutung der Welt mit unverrottbaren Textilien, wurde die Produktion der Polyesterfaser vor Jahrhunderten eingestellt.
Die erhaltenen Objekte, die die Zeit überdauerten und in ständigem Einsatz waren, wurden fragile Gebilde.
Der Schönheitssinn hat sich gewandelt und man schätzt gerade Objekte, die durch ihre Zeitreise Unikate geworden sind,
die sichtbar beschädigt, zerrissen oder der Natur ausgesetzt waren.
Vision2:
Neue Textilien sind selten und kostbar, sie tun sich durch extreme Oberflächen und neuartigen Materialien hervor: irisierend, metallisch, vielschichtig, plastisch.

Textile vision1:
Production of polyester was halted many centuries ago due to huge environmental damage caused by non-rotting textiles.
The remaining textiles were in constant use and became fragile shape.
The concept of beauty has changed and we have a special love for items that have become unique through their travel through time.
The damage of the exhibits, torn ore exposed to nature, is considered beautiful.
Vision2
New textiles are rare and precious, they stand out in their extreme surfaces and novel materials: iridescent, metallic, multiayered, plastic.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
REU-23
Weichselstr.
30
12045
Berlin
Fr 19:00 bis 22:00
REU-23
Weichselstr.
30
12045
Berlin
Sa 15:00 bis 22:00
REU-23
Weichselstr.
30
12045
Berlin
So 14:00 bis 16:00
Künstlerprofil(e):