Rixdorf in Stücke geschnitten, eine visuelle Studie über die Auswirkungen vom Morgen auf das Heute. Drei einzelne Filme, die während des Festivals entstanden sein werden, nutzen gleiche Quellen, zeichnen aber ein völlig anderes Bild.
"Niemand weiß was die Zukunft bringt..." Jede Version bringt eine andere Sicht auf zukünftige Auswirkungen, egal ob dystopisch, utopisch oder situativ. Der belgische Klangkünstler SurroundedByGiants komponierte den Soundtrack für diese Installation.
Die Live-Performance findet im Untergeschoss von Prachtwerk statt:
Freitag: 19:00 - Samstag: 14:00 - Samstag: 20:00.
Nach jeder Performance wird der Film als Loop gezeigt.
Looking at Rixdorf cut up into pieces, a visual study of how tomorrow has an impact on today.
Three individual films, created during the festival, sharing their sources but painting a completely different picture.
'No one knows what the future will bring, all that's left is trying to guess'. Each version will hold a different view on the futures possible impact, whether it be Dystopian, Utopian or Situational. Belgian sound artist SurroundedByGiants composed the soundtrack for this installation. Come by and watch the live performance & creation sessions in the basement of Prachtwerk:
Friday : 19:00 - Saturday : 14:00 - Saturday : 20:00
After each live performance the film will be added to the loop.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-06
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 02:00
PAS-06
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Sa 11:00 bis So 02:00
PAS-06
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
So 11:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):