Gezeigt wird eine mithilfe künstlicher Intelligenz generierte Installation von Una Hepburn. Hepburn lässt aus Begriffen wie „Banner” oder „Poster” Bilder herstellen, die auf eben jene Medien (Banner, Poster) gedruckt werden. Bei diesem mehrstufigen Prozess wird eine verbale Information durch nonverbale Zeichensysteme heruntergebrochen, zerstückelt und schließlich in eine neue visuelle Zielsprache transformiert. Die Künstlerin erfindet eine attraktive neue Kommunikationsform – die wir in Zukunft gesehen und damit gelesen haben werden.

Text: artburst berlin e.V.
Shown here is Una Hepburn’s installation, generated with the help of artificial intelligence. Hepburn generates images from terms such as ‘banner’ or ‘poster’ that are in turn printed on the respective media that they signify. In this process, verbal information is broken by means of nonverbal sign systems, cut up and finally transformed into a new target language. The artist invents an attractive form of communication that can only be seen and read in the future.

(The text is written by artburst berlin e.V. and translated by Una Hepburn.)
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-16
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 01:00
FLU-16
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
Sa 12:00 bis So 01:00
FLU-16
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
So 12:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):