What goes up must come down

Hoch fliegen heißt nicht oben bleiben: may be BOOM - may be OVER... Ein elementares Phänomen des Booms ist immer dessen Ende, der Absturz: Game over. Das Pendel schlägt zurück... Wir thematisieren auf sehr unterschiedliche Weise dieses Phänomen mit Mitteln der Malerei, der Skulptur und Objekten. Friederike Hammann zeigt neue Arbeiten aus 2019: "broker blue" aus der Serie 'Homo Ludens'. Dzahid Filipović zeigt die Skulptur 'LIBRA', eine Arbeit aus seiner Serie 'Herzen'. Markus Kohn präsentiert 'Fette Kohle', eine Installation aus einer Folge präparierter, fast leerer Kassenrollen. Die Werke sind real zu betrachten, getrennt nur durch eine Glasscheibe. Achtung, Sie könnten sich an der Idee infizieren...
Flying high does not mean staying high: may be BOOM - may be OVER... An elementary phenomenon of the boom is always its end, the crash: Game over. The pendulum swings back... We address this phenomenon in very different ways using painting, sculpture and objects. Friederike Hammann shows new works from 2019: "broker blue" from the series 'Homo Ludens'. Dzahid Filipović shows the sculpture 'LIBRA', a work from his series 'Herzen'. Markus Kohn presents 'Fette Kohle' (Fat Coal), an installation consisting of a series of prepared, almost empty cash rolls. The works can be viewed in real life, separated only by a pane of glass. Be careful, you could get infected by the idea.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
Fr 19:00 bis So 19:00