Das Projekt “A Woman's Work” (ausgezeichnet mit dem "Erika-Heß-Preis"), von ongoing project ist eine Kooperation mit MÄDEA/Stiftung SPI und den Rapperinnen Sister Fa, Ebow und Leila A. Gemeinsam mit Tischlerinnen von Baufachfrauen e.V. haben Mädchen von MÄDEA ein Open-Air-Studio gebaut. In diesem waren während 3 Projektwochen unter anderem eine Journalistin, eine DJ, eine Moderatorin und eine Aktivistin zu Gast und haben in Workshops Einblicke in ihre Arbeit gegeben und Skills vermittelt. Ergebnis ist ein Rapsong, ein Hörspiel und ein Videoclip über Gleichberechtigung und Sisterhood der hier Premiere feiert! Gefördert durch: Berliner Projektfonds kulturelle Bildung und dem Deutschen Kinderhilfswerk.
The project "A Woman's Work" (awarded with the "Erika-Heß-Preis") by ongoing project is a cooperation with MÄDEA/Stiftung SPI and the rappers Sister Fa, Ebow and Leila A. Together with carpenters from "Baufachfrauen e.V." girls from MÄDEA built an open studio. During the 3 project weeks a journalist, a cook, a DJ, a activist and a dancer (among others) where invited to give an insight view into their work and share skills. The outcome of the project is a rap song, a radio play and a videoclip, dealing with gender equality and sisterhood which will be presented in this festival for the first time! Supported by: Berliner Projektfonds kulturelle Bildung and Deutsches Kinderhilfswerk.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
JU-07
Karl-Marx-Str.
66
Parkdeck 2
12043
Berlin
So 15:00 bis 15:15
Künstlerprofil(e):