Die Radikalen Töchter, das sind die politischen Aktionskünstlerinnen Cesy Leonard und Katharina Haverich, schlagen eine Brücke von der Aktionskunst hin zur kulturellen Bildung: Aktionskunst-Workshops. Provokative Ausbildungs-Camps zur Erprobung von politischer Meinungsbildung und Partizipation. Politische Bildung mal ganz anders: ziemlich kreativ, an der Grenze des Legalen aber tief verankert im deutschen Grundgesetz. Unsere Überzeugung ist es, dass wir uns alle aktiv an dieser Demokratie beteiligen müssen, damit sie uns erhalten bleibt. Und Beteiligung kann Spaß machen. Wir ermutigen Menschen dazu sich mit Humor, Kreativität, Provokation und Radikalität für die Stärkung der Demokratie einzusetzen.
The Radical Daughters, the political action artists Cesy Leonard and Katharina Haverich, build a bridge from action art to cultural education: Action art workshops. Provocative training camps to test political opinion-forming and participation. Political education in a completely different way: quite creative, at the limit of the legal but deeply anchored in the German constitution. It is our conviction that we must all actively participate in this democracy in order to preserve it. And participation can be fun. We encourage people to use humour, creativity, provocation and radicalism to strengthen democracy.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-05
Karl-Marx-Str.
Ecke Ganghoferstr.
12043
Berlin
Fr 21:00 bis 22:00
Künstlerprofil(e):