Direkt zum Inhalt
  • Offenes Format

archiv R31

Denise Sheila Puri und Klaus Bortoluzzi

Sa., 24.06. 14:00–19:00 Uhr So., 25.06. 14:00–19:00 Uhr
Die Künstlerin Denise Sheila Puri arbeitet seit 2022 an dem archiv R31. Die Ausstellung zeigt künstlerische und dokumentarische Fotografien des im Mai 2022 verstorbenen Landschaftsarchitekten, Künstlers und Fotografen Klaus Bortoluzzi von 2002 bis 2021.
Das archiv R31 dient dazu, sich dem künstlerischen Werk von Klaus Bortoluzzi zu nähern und zu präsentieren.
Und gleichzeitig der Frage nachzugehen: Was geschieht mit dem Werk eine*r Künstler*in nach dem Tod?

Kurz-Bio

Denise Sheila Puri und Klaus Bortoluzzi

Von 1992 bis 2022 lebten und arbeiteten die Künstler*innen Denise Sheila Puri und Klaus Bortoluzzi gemeinsam in Berlin Neukölln.
Die Fotografien von Klaus Bortoluzzi zeigen oftmals Alltägliches, Unbeachtetes: Kaffeebecher, ein Essen bei Freunden oder einen Waldspaziergang. Das Erlebte wird durch die Überlagerungen der Fotografien zu einer Zeitreise, einer Dokumentation des Augenblicks.

Ort

Reuterstr. 31
12047 Berlin
Deutschland

studio R31

Kontakt

01762146905