Direkt zum Inhalt
  • Offenes Format

Internationalistische Kunst im Brennpunkt von Krisen und internationaler Solidarität

Rainer Günther

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fr., 28.06. 19:00–23:00 Uhr Sa., 29.06. 14:00–23:00 Uhr So., 30.06. 12:00–19:00 Uhr
Der Künstler Rainer Günther zeigt Skulpturen, Gemälde und Grafiken, die sich kritisch mit den Auswirkungen des weltweit herrschenden Kapitalismus auseinandersetzen. Dabei entwickelt er auch eine überzeugende Bildsprache für die sich aus den Krisen entwickelnde internationale Solidarität.

Kurz-Bio

Rainer Günther

Rainer Günther studierte von 1974 bis 1981 Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Alfred Hrdlicka. Seither hat er in zahlreichen Ausstellungen seine Werke präsentiert und ist mit Skulpturen im Öffentlichen Raum vertreten.

Ort

Reuterstr. 15
12053 Berlin
Deutschland

TREFF international

Kontakt

0177 623 57 57

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen