Art discipline: 
seit 2011 Professur für Dreidimensionales Gestalten und Medien, Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Uni Essen
seit 2012 Gastprofessur an der Chengdu Academy of Fine Arts (Volksrepublik China)
2008-09 Gastprofessur für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
2000-07 Professur für Dreidimensionales Gestalten, Fachbereich Architektur, an der HFBK, Hamburg
1995-97 Dozentin am Art Center College of Design, Pasadena (CA), USA
1991-95 Künstlerische Mitarbeiterin an der TU Berlin, Fachbereich Architektur
1984-90 Studium der Literaturwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster
1984-90 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster (Meisterschülerin)
Important projects / Exhibitions: 
2017 LA RIFFA, Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig
2014 CHINESE BOXES, Kunstverein Ruhr, Essen
2008 SEARCHVIEWS, Stadtgalerie Saarbrücken, Saarbrücken
2007 WHITE LIES, Galerie magnusmüller, Berlin
CONTRAPPUNTI - Arte contemporanea alla Casa Zuccari Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut, Firenze (I)
2005 SILENT PLAYGROUND, Galerie müllerdechiara, Berlin
2002 BETTER HOMES & GARDENS, Laura Mars GRP, Berlin
2001/02 DIE GLÜCKSPROPHEZEIUNGSMASCHINE,
Haus der Kunst im Landesamt für Denkmalpflege, München
2001 THE WORD WOLKE Edith Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg
THE WORD WOLKE Goethe-Institut, Rotterdam (NL)*
WEIRICH / COBURN (mit Jason Coburn) MK-Galerie, Rotterdam (NL)
BUSYBODY, Galerie Rainer Borgemeister, Berlin
Awards / Prizes : 
2010 Artists´ Residence Herzliya, Tel Aviv (Israel)
2008 Medienkunststipendium des Landes NRW
2004 Kulturstiftung des Bundes (Förderung eines Vernetzungsprojektes / Filmvorbereitung, BramkampWeirich GbR mit Robert Bramkamp), Halle
2000 Stipendium für Medienkunst, Edith-Russ-Haus, Oldenburg
Arbeitsstipendium, Senat für Wissenschaft, Forschung u. Kultur, Berlin
Arbeitsstipendium, Kunst & Complex, Rotterdam (NL)