Der Weltraum. Ein Kampf um die besten Plätze. Drei heimatlose Götter fristen ihr Dasein auf den Überresten eines freudlosen Meteors. Wir sehen sie am Tag X ihres Daseins, als sie aus dem Energiesparmodus erwachen. Heute ist die Stunde der Planetenspringflut. Gelingt der Fang eines frisch bewohnten Planeten, besteht die Möglichkeit, ihre Akkumulatoren wieder mit Ruhm und Ehre zu füllen. Nach vielen Widrigkeiten ergattern sie schließlich einen kleinen blauen Planeten und da sie nicht so recht wissen was sie damit machen sollen, schießen sie ihn ins Universum. Sie haben Glück, die Erde dockt an.
Physisches Theater auf fahrenden Leitern; clowneske Groteske; Computercartoon
Outer space. A fight for the best position. Three homeless gods wander aimlessly on the remains of a joyless meteor. We see them on day X of their existence as they wake up from the energy-saving mode. Today is the hour of the planetary spring tide. If they succeed in catching a newly inhabited planet, they will have a chance to fill again with fame and glory their generator. Overcoming adversity, they finally get hold of a small blue planet and since they do not really know what to do with it, they shoot it into the universe. They got lucky, the Earth has been docked.
Physical theater on moving ladders; clownish-grotesque; computer Cartoon.
Location and dates: 
WILD-09
Elsenstr.
52
2. HH
12059
Berlin
Sun 14:30 to 15:30
Artists' profiles: