In seinen audiovisuellen Werken kombiniert Manuel Tozzi die Bereiche Computer Animation, Video, Sound mit Artefakten des alltäglichen Lebens. Daraus fertigt er raumgroße Installationen und kleinere Videoskulpturen. Mit Hilfe dieser medialen Raumerweiterungen hinterfragt er die vom Menschen geschaffenen Lebensräume und die sprichwörtlich auf Sand gebauten Architekturen der digitalen Gesellschaft. Tozzis Beobachtungen und Arbeiten sind geprägt von den Phänomenen der Medienwirklichkeit und den Werkzeugen, die sie produzieren.
In his audiovisual works Manuel Tozzi combines the fields of video, sound and computer animation with artefacts from everyday life to create room sized multimedia installations and smaller video sculptures. With the help of these media spaces, he questions the human-made habitats and the architecture of the digital society, their hardware infrastructure is literally built on sand. Tozzis observations and works are inspired by the phenomenon of media reality and the tools that are used to produce it.
Location and dates: 
Fri 19:00 to Sun 19:00