Skip to main content
  • Open Format

LOUD

Paolo Barlascini, Claire Laude, Renata Müller-Tiburtius, Roman Roth, Henry Rusted, Anouk van der Voet

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fri, 28.06. 19:00 - Sun, 30.06. 18:00
Die Werke der Ausstellung sind kraftvolle Arbeiten, jedes mit seiner individuellen Lautstärke und Klangfarbe; sie schwingen und tönen ineinander, mal harmonisch, mal schrill. Manchmal konkurrieren sie um das Hörerlebnis, manchmal sind sie isoliert in der Intensität ihres visuellen Ausdrucks.

Das einzelne Kunstwerk, geschaffen mit einem imaginären 'Atemraum', wird Teil der Komposition und klingt nach.

<LOUD> öffnet am 22.6. und kulminiert mit dem Festival "48 Stunden Neukölln" bis 30.6.

Sechs Künstler

Paolo Barlascinis Gemälde folgen einer zugrunde liegenden theatralischen Dramaturgie und umhüllen den Raum wie eine Skulptur.

Claire Laude untersucht den fragilen Zustand zwischen Verschwinden und Beständigkeit.

Renata Müller-Tiburtius' glänzende, riesige Zitronen laden uns ein, Poesie mit einem surrealen Touch zu erleben.

Roman Roth hat mit kontemplativen Collagen, die soziale Landschaften und Medienspektakel verschmelzen, sein eigenes Genre geschaffen. Sein neues Stück "Europacity" ist ein schönes Beispiel.

Henry Rusted erkundet Klänge der Umgebung und verwandelt sie in neue Klanglandschaften.

Anouk van der Voets Performance fügt eine weitere Dimension hinzu, indem sie Bewegungen aus der Stille hervorbringt, wobei jede Geste eine Erzählung innerhalb des Galerieraums ist.

22.6. und 28.6. 20:00 Performance "Pulse" Anouk van der Voet

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Biography

Paolo Barlascini, Claire Laude, Renata Müller-Tiburtius, Roman Roth, Henry Rusted, Anouk van der Voet

Paolo Barlascini hat Architektur in Genua und Berlin studiert. Seine künstlerische Praxis dreht sich hauptsächlich um Malerei, erstreckt sich jedoch auch auf Illustration, Architekturkollaborationen, Szenografie und die Schaffung digitaler Welten für VR.
Claire Laude, 1975 in Orléans geboren, Architektin und Künstlerin, lebt und arbeitet seit 1997 in Berlin.
Renata Müller-Tiburtius hat an der UDK Berlin und an der School of the Art Institute in Chicago studiert.
Roman Roth, 1990 in Berlin geboren, hat Medienwissenschaften in Wien und Neue Medien und Bewegtbild an der UDK Berlin studiert.
Henry ist Programmierer und Klangkünstler.
Anouk van der Voet, 1992 in Amsterdam geboren, wandte sich nach einem Jurastudium dem Tanz zu, Ausbildung in Berlin 2020, Mitglied der Kompanie SI.

Venue

Stuttgarter Strasse 56
12059 Berlin
Almanya

SUB TEI

Contact

+44 7707466519

Accessibility

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette