Direkt zum Inhalt
  • Bildende Kunst

Leise Lichtung

Barbara Duisberg

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Sa., 29.06. 12:00–18:00 Uhr So., 30.06. 12:00–18:00 Uhr
Überlässt man brachliegende Flächen in der Stadt sich selbst, so erobern Pionierpflanzen das Areal und bereiten den Boden für zunehmend vielfältigen Bewuchs. Die entstandene Vegetation entwickelt sich ganz anders als wir es von sorgfältig gestalteten Grünanlagen – wie auch hier im Schloss Britz – gewohnt sind.
In beiden Fällen bietet die Natur den gestressten Bewohnern im urbanen Umfeld einen Ort der Ruhe, der Kontemplation. Zugleich bietet die Art der Anlage oft einen Hinweis auf die historische Bedeutung. Eine Grünfläche, die auf einen aufgelassenen Friedhof zurück zu führen ist, entwickelt sich anders als der Bewuchs auf dem ehemaligen Grenzstreifen oder ein feudal geplanter Park.
Bäume als leise Zeugen der Geschichte

Kurz-Bio

Barbara Duisberg

Geboren 1961 in Nürnberg
Studium in Bamberg und Karlsruhe
Lebt und arbeitet in Berlin
seit 2006 freischaffende künstlerische Tätigkeit i
Mitglied im Kunstverein Neukölln - hier auch im Vorstand und kuratorisch Arbeit
Mitglied im Kunstverein Tiergarten I Galerie Nord
Mitglied in der Atelierhaus-Genossenschaft AHGB Haus I

Ort

Alt-Britz 81
12359 Berlin
Deutschland

Gutshof Britz

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen