Direkt zum Inhalt
  • Offenes Format

All in. Future Agglomeration

Shinki Moon, Sarah Oh-Mock, Bongjun Oh, Hyejeong Yun

Fr., 28.06. 19:00 – So., 30.06. 19:00
All in. Future Agglomeration

A post multi cultural futuristic upcycling installation.

Eine surreale futuristische All in One super- fresh Installation mit integriertem Späti, Karaokebar, Fotobox, Gewächshaus, Minikino,VR-Bereich und bunten Bildern...
Die Vermischung und Vermengung von Natur und Kunst, asiatischen und deutschen technischen und Kulturobjekten, Vergangenheit und Zukunft, Retrostyle und Futurismus – zeigen sie in Richtung Utopie oder Dystopie? Das können die Betrachter*innen selbst reflektieren, indem sie sich auf die räumlichen, Video- und VR- Installationen einlassen.

Kurz-Bio

Shinki Moon, Sarah Oh-Mock, Bongjun Oh, Hyejeong Yun

Sarah Oh-Mock und Bongjun Oh sind Bildende Künstlerinnen, die in ihrem Atelier seit 2016 den Projektraum "oMo artspace" betreiben. Sie arbeiten an eigenen Projekten sowie international an gemeinsamen multimedialen surrealen Installationen. Shinki Moon aus Jeju, Südkorea, studierte Malerei und arbeitet heute als Illustrator und Autor. Hyejeong Yun ist eine südkoreanische Bildende Künstlerin und Dokumentarfilmerin und lebt seit 2015 in Deutschland.
@omoartspace @stopco2 @oh_mock @bongjun_oh @hyejeongyun_

Ort

Hertzbergstr. 14
12055 Berlin
Deutschland

oMo artspace
Die nächsten 9 Veranstaltungen