Direkt zum Inhalt
  • Bildende Kunst

Balkonien - Malerei

Agnes Lörincz

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fr., 28.06. 19:00–22:00 Uhr Sa., 29.06. 10:00–22:00 Uhr
Balkonien ist der Titel einer Gemäldeserie bestehend aus 7 Bildern, die jeweils unterschiedliche Balkone zeigen. Sie entstanden nach Recherchen in Berlin und Brandenburg und der Auswertung des Fotomaterials im Jahr 2021 während der Pandemie.

Als Rückzugsort mit Verbindung zur Außenwelt ist ein Balkon ein Ort der Stille, an dem der Wunsch nach Alleinsein ausgelebt werden kann. Allerdings ist der Straßenlärm mehr oder weniger stark zu hören, ebenso wie andere Geräusche, sogar Gespräche aus den Nachbarwohnungen oder das Zwitschern der Vögel. Dennoch kann man diese ausblenden und sich der Illusion der Stille hingeben.

Ein Balkon ist auch ein Ort, an dem man sich unbemerkt auf einzelne Geräusche oder Klänge konzentrieren kann. Man hört Musik und macht selbst Musik, auch das Wetter erzeugt Geräusche usw. Diese Geräusche vermischen sich mit anderen Geräuschen und man ist oft damit beschäftigt, sie zu unterscheiden oder sie ganz zu ignorieren.

Beim Malen der Bilder haben mich vor allem die unterschiedlichen Gestaltungen der Balkone interessiert. Je nach Motiv rufen sie unterschiedliche Klangassoziationen hervor. Es ging mir nicht um eine exakte fotografische Wiedergabe der Realität, sondern um eine malerische Interpretation des Motivs mit erkennbaren Details. Ich wollte, dass das Medium der Malerei zu seinem Recht kommt.

Diese Serie ist nicht nur eine Fortsetzung meiner Beschäftigung mit der Architektur, sondern auch eine soziologische Studie über die Menschen in meiner Umgebung.

Kurz-Bio

Agnes Lörincz

1959 geboren in Siebenbürgen (Rumänien)
1978-83 Studium an der Kunsthochschule in Klausenburg / Rumänien
lebt seit 1985 in der Bundesrepublik Deutschland

2021 Stipendium Neustart Kultur, VG Bild-Kunst
2011 Cranach-Stipendium, Wittenberg
2005 Atelierstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg in Berlin
2000 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
1995 Stipendium des Thüringer Ministeriums für Wissenschaft und Kultur
1994 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

Einzelausstellungen
2023 Galerie The Space, Budapest
2022 Körper und Kleid, Gemeinschaftshaus Gropiusstadt Berlin
2019 Fokus Berlin, Galerie Keim, Stuttgart, Reise und Erinnerung, Städtische Galerie Bad-Wimpfen
2015 Stoffwechsel, Museum im Kleihuses- Bau Kornwestheim, Projektraum Alte Feuerwache, Berlin

Ort

Karl-Marx-Straße 66
12043 Berlin
Deutschland

Neukölln Arcaden Raum rechts

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen