Direkt zum Inhalt
  • Fotografie
  • Installation

BERLIN Stillgelegt/Kiezreport 6de.de

Kevin Schulzbus/Hannes Jahreis

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fr., 28.06. 19:00 – So., 30.06. 19:00
BERLIN Stillgelegt
Fotografie von Kevin Schulzbus
Die Fotoausstellung von Kevin Schulzbus präsentiert analoge und digitale Fotografien, die über einige Jahre in Berlin entstanden sind. Der waschechte Berliner Fotograf und Videograf schreibt folgende Worte zu „BERLIN Stillgelegt“: „Freiraum. Was ist Raum. Raum in der Stadt. Freier Raum. Der nicht genutzt wird. Stillgelegter, alter, ungenutzte Raum. Flächen, die brachliegen. Verwahrlost. Unnütz. Und doch so schön. Ich liebe diese Plätze, die immer weniger in Berlin werden. Auf meinen unzähligen Kilometern zu Fuß durch Berlin, habe ich über 25 Jahre eine große Sammlung dieser Un-Orte, Nicht-Plätze und Frei-Räume gesammelt. Stillgelegte, vergessene Ort, die auf ihre Weise so wunderbar eintönig und doch abwechslungsreich sind, dass man sie unbedingt nicht in Vergessenheit geraten lassen darf.“ Kevin Schulzbus

und

Kiezreport 6de.de
Foto-und Videoausstellung von Hannes Jahreis des Straßenkünstlers „! @SeX#─────██████████════█  -_- .“

Seit 1995 fühlt sich der Berliner Straßenkünstler "! @SeX#─────██████████════█  -_- .“
berufen, mit Pinsel und Farbe Zeichen im Berliner Stadtraum zu hinterlassen. Die bisher mehr temporäre Begebenheiten sollen zukünftig dauerhafter im Stadtbild erscheinen. Seine Zeichen bringt er meist an herumstehenden Müll, Sperrmüll, Baustellen oder auf Plakaten an und schafft in der Stille, was nur im Chaos funktioniert. Viele kennen vielleicht die gepinselte 6, eine 6estaltung, bestehend auch aus EINER Linie, welche auch zu seiner Computertechnik keySstroke passt. Hierbei geht es um die technische Möglichkeit, mit EINER Aktion auf 2 benachbarten Tasten eine oder mehr Webseiten zu öffnen oder auch noch Texteingaben zu tätigen.
Die Ausstellung zeigt eine dokumentarische Serie seiner Arbeit, interpretiert von Hannes Jahreis durch Video und schwarz-weiß Fotografie und gibt uns einen kleinen Einblick in seine Streifzüge und sein Schaffen.

Kuratiert von Katia Hermann

Kurz-Bio

Kevin Schulzbus/Hannes Jahreis

Kevin Schulzbus, 1984 in Berlin geboren, gehört zu den aktivsten, urbanen Fotografen der Hauptstadt. Mal mehr, mal weniger auf, über und unter den Straßen Berlins unterwegs, führen ihn seine Wege automatisch zu seinen Motiven. Durch das Freilegen der unterschiedlichen Schichten, die die Großstadt mit sich bringt, zeigt Kevin das wahre Gesicht von Berlin und seinen Charakteren. Künstler, Menschen auf und von der Straße, Freunde, oder zufällige Bekanntschaften posieren gekonnt, manche auch ungekonnt vor der Linse des Fotografen. Situationen, Zufälle und Begebenheiten, die nicht gerade alltäglich sind, formen die dokumentarischen Arbeiten und prägen die Stile, die sich Kevin über die Jahre angeeignet hat.

Hannes Jahreis ist gerne nachts in den Straßen von Berlin mit seiner Kamera unterwegs.

Ort

Reuterstr.62
12047 Berlin
Deutschland

Retramp Gallery

Kontakt

01784476946

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen