Direkt zum Inhalt
  • Interdisziplinäre Projekte

Cityscape Couture

Julian Larger

Fr., 28.06. 19:00–23:59 Uhr Sa., 29.06. 10:00–23:59 Uhr So., 30.06. 10:00–19:00 Uhr
Die interdisziplinäre Ausstellung "Cityscape Couture" zeigt Porträts vor architektonischen Ikonen der Berliner Stadtlandschaft, wie dem Berghain oder der Gropiusstadt, und stellt Fragen nach deren sozialen Verwurzelung: Wer lebt wo? Wer gehört wohin? Wer kommt rein, wer bleibt draußen? Wem wird zugehört, wer verstummt? Dies fordert zur Reflexion über die Orte, ihre Community und ihre Bewohner*innen auf.

Begleitet wird die Serie von einem Kurzfilm und einer kleinflächigen Installation.

Kuratiert von Raphia Lina Zouaoui.

Kurz-Bio

Julian Larger

Julian Larger, ein Künstler aus Südtirol, Italien, hegt seit seiner Jugend eine Leidenschaft für experimentelle Portraitfotografie. Seine Liebe zur Kunst reifte bereits in seiner Jugend, eine akademische Ausbildung in diesem Bereich lehnte er jedoch bislang bewusst ab, um die rohe Essenz seiner Technik zu bewahren. Für das Kunstfestival ORTSTERMIN 23 wagte Larger erstmals den Schritt über die Grenzen der Fotografie hinaus in andere künstlerische Medien. Dieser transmediale Ansatz wird seinen kreativen Weg auch in zukünftigen Projekten bestimmen.

Ort

Böhmische Str. 48
12055 Berlin
Deutschland

Drei Flaschen

Kontakt

030 81474952
Die nächsten 9 Veranstaltungen