Direkt zum Inhalt
  • Aktionskunst
  • Interdisziplinäre Projekte
  • Tanz

Leise Großstadtparty

Kay Kastner

Fr., 28.06. 22:00 – Sa., 29.06. 00:00 Sa., 29.06. 22:00 – So., 30.06. 00:00
Wie kann die legendäre Kopfhörerparty im Polymedialen Ponyhof bei diesem Thema fehlen? Wir wollen laut sein, aber wir dürfen es nicht. Wir wollen laute Musik hören, aber die Nachbar*innen wollen schlafen. Es gibt kein Recht auf Lärm, aber das große Bedürfnis danach. Der Polymediale Ponyhof bietet mit Kopfhörern, die Du Dir dort leihen kannst, eine Lösung an: Musik, die direkt ins Ohr und unmittelbar weiter ins Tanzbein geht. Stell Dir Deine Lautstärke ein und wähle Deinen DJ-Kanal. Du fühlst die Blitze, Du riechst den Sommer und schmeckst die Visuals. So sieht urbane Stille in Berlins schönstem Hinterhof aus.

Kurz-Bio

Kay Kastner

Kay Kastner (*1974) hat in Leipzig, Liverpool und Bochum Film- und Fernsehwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte studiert und 2004 seinen Magisterabschluss gemacht.
Seitdem arbeitet Kay als freiberuflicher Filmemacher und Videokünstler in Berlin.
Seit 2009 unterhält Kay den Polymedialer Ponyhof. Hier stellt er seine eigenen Videoinstallationen und –Arbeiten einer Öffentlichkeit vor. Außerdem finden hier kulturelle Veranstaltungen, wie Theater, Tanztheater, Lesungen, Konzerte oder Ausstellungen verschiedener Berliner Künstler und Künstlerinnen statt.

Ort

Kienitzer Str. 11
12053 Berlin
Deutschland

Polymedialer Ponyhof

Kontakt

0176 96 92 30 66
Die nächsten 9 Veranstaltungen