Direkt zum Inhalt
  • Bildende Kunst
  • Interdisziplinäre Projekte
  • Musik

Ruhezeit

Dmitrii Kamyshkov, Patrice Lambeau, Alex Thorns, Mistress & Commander

Barrierefreier Zugang
Fr., 28.06. 19:00–22:00 Uhr Sa., 29.06. 11:00–20:00 Uhr So., 30.06. 11:00–19:00 Uhr
Berliner DJs erweitern ihre Kreativität durch visuelle Kunst bei LiTE-HAUS. Berlin ist bekannt für seine Nachtclubs und Technomusik. Allerdings gibt es Regeln bezüglich Lärm, insbesondere an Sonntagen. Schallisolierte Räume sind eine Möglichkeit für DJs, ihre Nachbarn vor lauter Musik zu schützen. Aber die Materialien können hässlich sein. LiTE-HAUS präsentiert am Festivalwochenende DJ-Auftritte. Besuchen Sie die LiTE-HAUS-Website oder den Zeitplan der DJ-Auftritte. Im selben Raum werden die Besucher Kunstwerke der Musiker sehen. Die Kunstwerke werden auf Akustikplatten erstellt, die zur Lärmreduzierung beitragen.

Kurz-Bio

Dmitrii Kamyshkov, Patrice Lambeau, Alex Thorns, Mistress & Commander

Dmitrii Kamyshkov (dVak) ist ein in Neukölln ansässiger Musikproduzent aus New York. Er ist der Leiter des Projekts. Während der Pandemie nach Berlin umgesiedelt, spielt dVak häufig Sets bei LiTE-HAUS-Ausstellungen.

Alex Thorns begann ihre DJ-Reise vor ein paar Jahren mit einer Gruppe niederländischer Freunde und gründete ein Kollektiv, mit dem wir Menschen durch Musik verbinden wollten.

Mistress & Commander hat eine Vorliebe für energiegeladene und verspielte Sets, die sorgfältig die besten Italodisco-, HI-NRG- und Progressive-House-Sounds der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vermischen.

Patrice Lambeau ist ein bildender Künstler mit musikalischer Vergangenheit. Seine Kunstwerke werden weltweit ausgestellt.

Ort

Mareschstr. 4
VH EG
12055 Berlin
Deutschland

LiTE-HAUS Galerie + Projektraum

Kontakt

030-658-36910

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Die nächsten 9 Veranstaltungen