Direkt zum Inhalt
  • Offenes Format

"Schlaufen und Illussionen", Rauminstallation und Malerei

Oliver Oefelein

Sa., 29.06. 14:00–19:00 Uhr So., 30.06. 14:00–19:00 Uhr
Überlagert und zur Deckung gebracht werden Illusionen und Reales.
Verschlauftes, Gedrehtes, Geschnittenes, in die Schwebe gebrachtes werden mit räumlichen Illusionen verknüpft. Fertige Arbeiten werden mit Arbeitszuständen im Atelier konfrontiert.

Kurz-Bio

Oliver Oefelein

www.oefelein.net
arbeitet mit Galerie Ulrich Müller in Köln und Galeria Vanguardia in Bilbao (Spanien) zusammen; studierte freie Kunst an der UdK und Biologie an der FU in Berlin. Berliner Künstler mit einigen Neukölln-Erfahrungen: Oefelein wurde 2020 eingeladen, die Arbeit "Silence" eine Kunstinstallation in der Hauptausstellung "Collapse" bei 48 h Neukölln im alten Umspannwerk zu zeigen. Im selben Jahr wurde die Ausstellung "Unsichtbarkeiten-Panorama des Verschwindens", mit Ka Bomhardt, Angela Lubic in der Galerie am Körnerpark gezeigt.

Ort

Donaustr. 83
1 Hof rechts (Aufg. 1), 4.OG.
12043 Berlin
Deutschland

Atelier Oefelein
Die nächsten 9 Veranstaltungen