Direkt zum Inhalt
  • Film & Video

SCHRILL <--> STILL

Vieraugenblick

Fr., 28.06. 20:00–22:00 Uhr Sa., 29.06. 20:00–22:00 Uhr
Video mit Real- und Trickfilm-Sequenzen von schrillen und stillen Berliner Szenen im Jahr 2024 präsentiert in einem Feuerwehrfahrzeug.

Kurz-Bio

Vieraugenblick

Helmut Kolb
*1964 | lebt, arbeitet in Berlin u. Barby
seit 2021 | Leitung Cinema Barby
2021 | Zeitsprünge, 48 h Neukölln
2019 | Beiträge RUHE.STÄTTE.
2017 | 4. Plakatwand
2014 | Künstlerduo Vieraugenblick mit S. Weise, 3 Plakatwände im U-Bhf. Paradestraße
Projektförderung Dezentrale Kulturarbeit Thf-Sbg.
2012 | Video Narziss

Sigrid Weise
*1964 | lebt, arbeitet in Berlin u. Barby
2023 | Mangel (2. Preis), Kunstverein L102.art
2022 | 13. BEZIRK, Projekt mit G.Haug, raum on demand (rod)
2021 | CONTEMPORARY OPPORTUNITIES IV, V – Alte Münze
PINK-PANIK, Kunstverein Neukölln
Zeitsprünge, 48 h, Tempelhofer Feld
FRAUENRUH im FRAUENMÄRZ Thf-Sbg
2020 | Projektion SONDEROPFER (rod)
2019 | Totentanz, Kunstverein Neukölln
Mondfinsternis, 48 h, Thomas-Kapelle
Ruhe.Stätte. Messe Bremen Leben und Tod"

Ort

Oderstr. 52
Auf Parkstreifen gegenüber Wohnhaus Oderstr. 52
12049 Berlin
Deutschland

Feuerwehrfahrzeug (VW LT)
Die nächsten 9 Veranstaltungen