Direkt zum Inhalt
  • Fotografie

Stillness is a State of Mind: The Silence Behind the Noise

Fabian Kochendoerfer

Barrierefreier Zugang
Fr., 28.06. 19:00 – So., 30.06. 19:00
Inmitten des urbanen Trubels offenbart sich eine verborgene Welt der Stille, eine Illusion, die nur jene wahrnehmen können, die bereit sind, den Fokus von der Hektik abzuwenden und sich auf den Zustand des Geistes einzulassen.

Diese Stille ist keine Abwesenheit von Geräuschen, sondern eine tiefe Ruhe, die selbst inmitten des lautesten Lärms existiert.

In unserem urbanen Dschungel scheint Stille oft wie eine verlorene Kunst, eine Illusion. Doch wenn man genau hinschaut, kann man sie entdecken – die Stille hinter dem Rauschen. Diese Stille kann überall sein, wenn man bereit ist, sie zu sehen und zu fühlen.

Die Fotos von Schmetterlingen, die ich präsentiere, symbolisieren diese Stille auf einzigartige Weise.

Schmetterlinge, filigrane Wesen, die lautlos durch die Luft tanzen, werden zu unseren Boten der Stille. Sie repräsentieren nicht nur die Leichtigkeit des Moments, sondern auch die Transformation und das Erwachen des Bewusstseins.

Der Schmetterling kann einen flüchtigen Moment zur Ewigkeit erheben.

"Stillness is a state of mind." (Fabian Kochendoerfer) Diese Worte erinnern uns daran, dass Stille kein äußerer Ort ist, sondern ein Zustand des Geistes.

Sie existiert nicht nur in den abgelegenen Winkeln der Natur, sondern auch in den pulsierenden Straßen der Stadt, wenn man bereit ist, sie zu erkennen.

Die Schmetterlinge zeigen uns, dass selbst in der urbanen Hektik ein Raum für Stille existiert, wenn wir uns darauf einlassen.

Wenn wir uns bewusst auf den flüchtigen Moment einlassen, wenn wir uns auf die Stille hinter dem Lärm konzentrieren, erleben wir einen kostbaren Augenblick, der uns mit der Ewigkeit verbindet.

Dies ist mein Beitrag zu diesem Festival über Urbane Stille – eine Einladung, die uns daran erinnert, dass Stille überall sein kann, wenn wir sie in unserem Geist entdecken.

Meine Instant-Film-Photografie-Kunst veranschaulicht die Schmetterlinge und meine Botschaft.

Besuche meine virtuelle Online-Ausstellung mit vielen Schmetterlingen.

Kurz-Bio

Fabian Kochendoerfer

Fabian Kochendoerfer, seit 2000 ein Visionär der Sofortbild Kunst, enthüllt die Wahrheit durch seinen einzigartigen, über zwei Jahrzehnte entwickelten Stil.

"Auf der Suche nach der Wahrheit und dem, was wirklich ist, kratze ich an der Oberfläche und stelle fest, dass sich dahinter 'nichts' befindet. Jetzt möchte ich die Haut von der Realität abziehen, die Matrix freilegen, um zu zeigen, dass die Welt nur eine Illusion ist", erklärt er.

"Meine Kunst macht das Leben lebenswert.”

Seine Arbeiten erinnern an die reiche Schönheit des Universums und sind tiefgründig und aufrüttelnd zugleich.

"Die Welt ist eine Illusion. Das Leben ist ein Traum. Wache auf!"
(Fabian Kochendoerfer)

Er hat ein Diplom der Merz-Akademie, Deutschland, und einen Master of Arts der University of Portsmouth, England.

Ort

karl-marx-strasse 131
12043 Berlin
Deutschland

Virtueller Ort

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Die nächsten 9 Veranstaltungen