Direkt zum Inhalt
  • Performance

walking, listening, sounding

Jens Reulecke

Barrierefreier Zugang
Fr., 28.06. 20:00–22:00 Uhr Sa., 29.06. 19:00–22:00 Uhr So., 30.06. 16:00–18:00 Uhr
Jens Reulecke lädt zu einem gemeinsamen Soundwalk ein. Auf seinem T-Shirt stehen die Worte „walking, listening, sounding“. Mit den Teilnehmenden ist er langsam und schweigend entlang der Karl-Marx-Straße unterwegs. Alle lauschen konzentriert dem städtischen Klang. Während die “hörende“ Gruppe auf den urbanen Lärm trifft, verschiebt
ihre Interaktion sukzessive die Stimmung des Umfeldes. Zuweilen bleiben alle stehen, um mit der eigenen Sing- oder Sprechstimme auf die gegebenen Klänge zu reagieren. Reulecke erweitert das Klangspektrum zusätzlich um elektronische Klänge, die er per Klangkasten erzeugt. Die interaktive Soundimprovisation, die so entsteht nimmt Bezug auf den gegebenen Klang der Straße, verstärkt Rhythmen und setzt Kontrapunkte. Diese spielerische Verdichtung ermöglicht überraschende Diskurse, indes die temporären Klangerlebnisse Verborgenes generieren. Die intensive Wechselwirkung zwischen den Teilnehmenden und dem sie umgebenden urbanen Raum erzeugt eine Resonanzbeziehung, die der Stille inmitten des städtischen Lärms einen Ort schenkt.

Kurz-Bio

Jens Reulecke

Jens Reulecke

1960 in Berlin geboren, 1980 bis 1986 Hochschule der Künste Berlin: Studiengang Bildende Kunst (Malerei), 1985 Meisterschüler bei Prof. Horst Hirsig.

 Aufenthalte in Wigan, London und Schottland von 1988 bis 1990, Aufenthalt im Niger von 1992 bis 2000.
 Zahlreiche Ausstellungen und Projekte u.a. Deutschland, Schweden, New York, Paris, London, Liverpool, Glasgow, China, Istanbul, Südkorea, Afrika und der Schweiz. 

Seit 2009 Lehrtätigkeit/Projekt- Partizipation an verschiedenen Universitäten/Hochschulen in Deutschland, China, USA. 
Seit 2012 Mitglied im Verein Berliner Künstler. Seit 2020 Mitglied bei der VG Bild-Kunst.
 Lebt und arbeitet in Berlin.
Aktuelle Arbeitsbereiche: Performance, Installation und Fotografie.
www.jensreulecke.com

Ort

Karl-Marx-Straße 131
Platz vor Neuköllner Oper
12043 Berlin
Deutschland

Platz vor Neuköllner Oper

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Die nächsten 9 Veranstaltungen