Direkt zum Inhalt
  • Bildende Kunst

An die Nachgeborenen

Chris Dietzel

Fr., 28.06. 19:00–21:30 Uhr Sa., 29.06. 11:00–20:00 Uhr So., 30.06. 10:00–19:00 Uhr
Im Atelier Chris Dietzel gibt es die Installation/Skulptur "An die Nachgeborenen" zu sehen. Der Titel ist ein bewusster Verweis auf Berthold Brechts Gedicht: “An die Nachgeborenen.” (1934-1938) Auch wenn es sich bei Brecht um die Zeit in Nazideutschland handelt, geht es doch im Allgemeinen darum, wie wir Menschen miteinander umgehen und wann wir unsere Stimmen gegen Unrecht erheben, die Stille und das Schweigen brechen. Die Stille zu Armut und Einsamkeit, die Stille zu Krankheit oder Ausgeschlossensein. Die Plastik konfrontiert mit all diesen Aspekten, von denen wir uns oft so gerne fernhalten wollen. Die Arbeit behandelt vordergründig das Thema der zunehmenden Obdachlosigkeit in den Städten. Das Stadtbild ist gefüllt von Menschen, die auf der Strasse leben, in der Hektik der Stadt auf Gehwegen schlafen. Es ist eine Stille im doppelten Sinne. Zum einen unser Schweigen dazu, der Blick der nur kurz den Menschen am Boden streift. Kein Austausch, Stille zwischen uns, das Bild ist vertraut. Zum anderen strahlen die Menschen durch ihre scheinbare Langsamkeit und Unbetriebsamkeit eine andere Art von Stille aus. Die Hektik der “funktionierenden” Menschen wird durch Menschen ohne Obdach seltsam unterbrochen.

Kurz-Bio

Chris Dietzel

CV
1980 Geboren in Bad Salzungen
seit 2015 freiberuflich als Künstlerin
seit 2019 Mitglied im BBK e.V. & bei VG – Bildkunst
2010 - 2015 Studium Grafik HTW Berlin
2001 - 2009 Studium der Soziologie, Erziehungswissenschaften & Ethnologie

PREISE / STIPENDIEN
2021 Arbeitsstipendium – Stiftung Kulturwerk der VG Bildkunst
2019 Shortlist: Kunstpreis Psyche, Kunst & Gesundheit | Stiftung Kleine Kunstdialog Ost/West | Bochum
2017 1. Preis der Ausstellung Kommunikation | Update Gallery | Bonn

Themen, die in meinen Arbeiten behandelt werden, sind: das Recht auf Freiheit und Würde für alle Lebewesen. Mein Antrieb ist es, dass ich Werke erschaffen möchte, die eine solch transformierende Kraft in sich tragen, dass sie Menschen bewegen, verändern oder heilen.

Ort

Weichselstrasse 34
ZBK Berlin
12045 Berlin
Deutschland

Atelier Chris Dietzel

Kontakt

017624811463
Die nächsten 9 Veranstaltungen