Direkt zum Inhalt
  • Bildende Kunst

Assemblage

Jaione Cerrato

Fr., 28.06. 19:00–22:00 Uhr Sa., 29.06. 13:00–19:00 Uhr So., 30.06. 13:00–18:00 Uhr
"Assemblage" ist eine Reihe von Kunstwerken, die den Betrachter dazu einladen, die Verflechtung individueller Erfahrungen innerhalb eines kollektiven Rahmens zu erkunden. Durch die Anordnung fragmentierter Elemente schafft dieses Kunstwerk Momente und Interpretationen der Stille, wie sie von einer Gruppe von Individuen erlebt werden.

Das Herzstück der Ausstellung sind eine Reihe kleiner handgefertigter Bücher. Jedes Stück stellt eine visuelle Erzählung dar, die Teil eines größeren Gefüges von gemeinsamem Schweigen ist. Die hier angewandte Assemblagetechnik spiegelt individuelle menschliche Erfahrungen wider und fügt sich als Fragmente zu einem kollektiven Ausdruck zusammen.

Während der Betrachter sich mit dem Kunstwerk auseinandersetzt, wird er dazu angeregt, über sein eigenes Verständnis von Stille und deren Rolle bei der Gestaltung gemeinschaftlicher Identitäten nachzudenken. "Assemblage" regt zum Nachdenken darüber an, wie individuelle Stimmen in einem kollektiven Bewusstsein widerhallen und eine gemeinsame Erfahrung schaffen.

Kurz-Bio

Jaione Cerrato

Jaione kombiniert ihre berufliche Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Designs mit selbst initiierten Projekten als bildende Künstlerin. Sie ist Teil des Kollaborations-Duos Cerrato-Halls, das sich mit dem Werte-Konzept in der heutigen Gesellschaft beschäftigt. Ihre multidisziplinären Erkundungen zielen darauf ab, durch die Schaffung von Szenarien, die es dem Publikum und den Teilnehmern ermöglichen, einen Beitrag zu leisten, integrative Zukunftswege auszuprobieren.

Sie arbeitete mit unabhängigen Gruppen zusammen und erstellte Beiträge für verschiedene Institutionen, um sinnvolle Diskussionen zu fördern. Zu diesen Institutionen gehören unter anderem: Köln International School of Design (KISD), Baltan Laboratories, Akademie Schloss Solitude und Royal College of Art.

Ort

Rollbergstr. 30
12053 Berlin
Deutschland

JaKuS gGmbH
Die nächsten 9 Veranstaltungen