Direkt zum Inhalt
  • Fotografie

Beton Berg

Charlotte Languillier

Fr., 28.06. 19:00 – So., 30.06. 19:00
Kann im geschäftigen Herzen der Stadt, wo der Lärm an erster Stelle steht, die Stille ihren Platz finden? Inmitten des Lärms des städtischen Lebens mit seiner Menschenmenge und der unaufhörlichen Maschinerie ragen Gebäude als Schöpfer und Echos dieser Kakophonie empor. Doch ohne geschäftige Menschenmengen und brummende Motoren entsteht eine andere Essenz. Eine heitere Schönheit, ein stilles Zeugnis der Kunstfertigkeit menschlicher Hände.

Kurz-Bio

Charlotte Languillier

Die fotografische Arbeit von Charlotte konzentriert sich hauptsächlich auf ihre Umgebung. Gesichter, Landschaften und die Gedanken, die sie durchdringen, vereinen sich manchmal zu einem Bild, das aus handgezeichneten Skizzen, analoger Fotografie und ihren Worten besteht. Aufgewachsen in einem Vorort von Paris und seit über einem Jahrzehnt in Berlin lebend, betrachtet sie die städtische Landschaft als einen beruhigenden, lebendigen Ort - ihre natürliche Umgebung. Sie ist fasziniert von den Gesichtsausdrücken ihrer Lieben und den kurzen Momenten des städtischen Lebens. Sie versucht, am besten darzustellen, wie Licht und Natur in die Stadt eindringen und jederzeit etwas Neues und Unerwartetes schaffen.

Ort

Pannistraße 57
12047 Berlin
Deutschland

pannierstraße 57
Die nächsten 9 Veranstaltungen