Direkt zum Inhalt
  • Musik

Einen anderen Weg nach Hause nehmen

Ben Glas

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fr., 28.06. 19:00–19:20 Uhr Sa., 29.06. 14:00–14:20 Uhr
"Einen anderen Weg nach Hause nehmen" ist eine experimentelle Aufführungspartitur, geschrieben und komponiert für die Wackeler-Orgel in der Ev. Brüdergemeine Berlin-Neukölln. Das Stück ist physisch interaktiv und lädt die Zuhörer ein, sich mit den Schwingungen der Orgel in einem weiten offenen Raum physisch auseinanderzusetzen.

Die Zuschauer erhalten für die Aufführung Ohrstöpsel, um die Vibrationen der Orgel besser wahrnehmen zu können und den haptischen Charakter des Stücks zu betonen: So werden die Vibrationen in einem nuancierteren Licht erlebt.

Kurz-Bio

Ben Glas

Ben Glas (*1992) ist ein in Berlin ansässiger Komponist, der Erfahrungen sammelt. Mit seinen ephemeren Kompositionen hinterfragt Glas' Arbeit vorgefasste Meinungen zwischen passivem Hören und aktivem Zuhören. Auf der Suche nach offenen Musikformen und pragmatischen Hörperspektiven konzentrieren sich Glas' Kompositionen auf die Bereiche der subjektiven Wahrnehmung und Kognition, wobei er Akustik, Psychoakustik und Raum als Werkzeuge für die Klangkomposition einsetzt. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt und aufgeführt, u. a. im Portland Institute for Contemporary Art (PICA), beim Radiophrenia Festival in Glasgow, bei der Soundwave Biennale (SF) und im Czong Institute for Contemporary Art (CICA). Vor kurzem hat er seinen Master of Arts in Sonic Studies an der UdK erhalten.

Ort

Kirchgasse 14
12043 Berlin
Deutschland

Ev.Brüdergemeine

Kontakt

030 688 091 21

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen