Direkt zum Inhalt
  • Offenes Format

I have no sense of titles

Thomas Monses, Aurelio Kopainig

Fr., 28.06. 19:00–21:00 Uhr Sa., 29.06. 16:00–20:00 Uhr
In dem diesjährigen Open Studio zeigt Thomas Monses Malerei, Zeichnung und Risographiedrucke. Viele der Arbeiten sind auf Basis seiner Fotografien, die er Anfang 2024 in Hong Kong aufgenommen hat.

Aurelio Kopainig präsentiert an den beiden Tagen einen Live-Auftritt mit Improvisationen auf der Gitarre.

Freitag, 28. Juni, 21:00 Uhr
Samstag, 29. Juni, 19:00 Uhr

Kurz-Bio

Thomas Monses, Aurelio Kopainig

Thomas Monses hat an der Rietveld Academie in Amsterdam studiert und sein Studium in 2005 erfolgreich abgeschlossen. Seit 2011 lebt und arbeitet er in Berlin. Seine künstlerische Arbeit umfasst die Bereiche Malerei, Zeichnung und Risographiedruck.
https://thomasmonses.com
https://www.instagram.com/t.monses

Aurelio Kopainig ist ein multidisziplinärer Künstler, er arbeitet hauptsächlich in den Bereichen Fotografie, Zeichnung, Text, Installation, Film/Animation und seit neuestem Musik/Klangkunst.
Er hat an der Hochschule für Kunst und Gestaltung in Zürich, an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam und am San Francisco Art Institute studiert. Er lebt und arbeitet seit 2004 in Berlin und zeitweise in Buenos Aires.
www.kuenstlerarchiv.ch/aureliokopainig
https://aureliokopainig.bandcamp.com

Ort

Boddinstr. 4
12053 Berlin
Deutschland

Atelier Boddinstraße
Die nächsten 9 Veranstaltungen