Direkt zum Inhalt
  • Fotografie

"In the city"

Alexandra Benkenstein

Barrierefreier Zugang
Fr., 28.06. 19:00 – So., 30.06. 19:00
Zum Thema "urbane Stille" habe ich eine fotografischen Reihe gestaltet, die aus dem Impuls an der Freude des Beobachtens heraus entsprang.

Mich interessiert dabei vor allem die Quintessenz des scheinbar Alltäglichen: Diesen Augenblick versuche ich fotografisch einzufangen und den Betrachtenden so selbst zum Beobachtenden werden zu lassen.

Ich sehe es als fortlaufendes Projekt meiner tagtäglichen Rezeption, Reflexion und Imagination – meiner Umwelt, meines Umfelds, des Kiezes.

Kurz-Bio

Alexandra Benkenstein

HEY!

Ich bin Alex, 28, Kommunikationsdesignerin, Fotografin & gerne unterwegs – mich interessieren Orte, Menschen und vor allem deren Geschichten.

Seit fast 5 Jahren wohne ich in Berlin und jobbe in einem veganen Burgerladen nahe dem Dreiländereck. Auf dem Weg begegne ich im Kiez oft Situationen, die mich einen Moment lang meinem Alltag entziehen und etwas Sonderbares birgen. Solche Augenblicke der urbanen Stille habe ich fotografisch festgehalten und möchte diese im Rahmen des 48h Neukölln Festivals mit allen Nachbar*innen, Besucher*innen & Künstler*innen teilen.

Für weitere Einblicke, let's connect on IG @oleanderr_ :-)

Ort

Elsenstr. 52
2. HH
12059 Berlin
Deutschland

endorphina

Kontakt

015222679937

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Die nächsten 9 Veranstaltungen