Direkt zum Inhalt
  • Literatur & Poesie
  • Sonstiges

mitgehorcht

Barrierefreier Zugang
Fr., 28.06. 19:00–23:59 Uhr Sa., 29.06. 10:00–23:59 Uhr So., 30.06. 10:00–19:00 Uhr
Mit wachen Augen und offenen Ohren bewegt sich Jean-Paul Pastor Guzmán durch seinen Alltag.
Als Fotograf interessiert er sich für die Schönheit von flüchtigen Momenten und Zuständen.

Da nicht alles immer fotografisch festzuhalten ist, sammelt er seine Beobachtungen und mitgehörten Gesprächsfetzen als Zitate in seinen Sketchbooks.

Diese zufällig aufgeschnappten und mitgehorchten Gesprächsfetzen vermitteln einen Einblick in teils private und absurde Momente, aber auch aktuelle gesellschaftliche Diskurse.

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Alltagsmomenten und Gesprächsfetzen der letzten 10 Jahre.

Kurz-Bio

Jean-Paul Pastor Guzmán (*1985, Aachen) arbeitet als multi-disziplinärer Künstler im Bereich der Fotografie und Illustration.
Seine Fotografie versucht die simple Schönheit und Poesie des alltäglichen Lebens zu finden.
Diese Beobachtungen übersetzt er zudem auch in Zeichnungen, Skizzen und geschriebenen Phrasen.

Ort

nogatstrasse 28
12051 Berlin
Deutschland

Promo Promo Studio

Kontakt

015172752269

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Die nächsten 9 Veranstaltungen