Direkt zum Inhalt
  • Installation
  • Performance

SILENCE INSIDE

Klaus-Uwe Seelmann

Fr., 28.06. 20:30–23:00 Uhr Sa., 29.06. 13:00–22:00 Uhr So., 30.06. 13:00–19:00 Uhr
SILENCE INSIDE ist ein interaktiver Erlebnisraum, in dem die Besucher:innen durch intuitive, performative Interventionen einen direkten Kontakt zum eigenen inneren Raum der Stille herstellen und mitten im urbanen Raum eine spontane, kontemplative Erfahrung machen können.

In diesen herausfordernden Zeiten benötigen wir weniger unsere Sinne trübendes Entertainment, dafür mehr Erkenntnis über uns als Mensch. Erkenntnis entsteht durch ein sich evolutionär entwickelndes Bewusstsein, das die Limitationen von Ego, Angst und Glaubenssätzen überwindet. Erst wenn wir unsere geistige Natur verstehen und erfahren, haben wir das nötige Momentum, um den nötigen Paradigmensprung aus unserem uns limitierenden materialistischen Weltbild herauszuschaffen.

SILENCE INSIDE ist eine Einladung durch Innehalten in die unmittelbare spontane Erfahrung und Resonanz von tiefer Stille zu gehen. Zum einen durch die Kontemplation der ausgestellten Bilder, zum anderen durch das Einlassen auf die Frequenz des inszenierten Raumes der Stille. Mit Stille ist nicht die Abwesenheit von Geräuschen gemeint, sondern die geistige Dimension des Menschseins, die Quelle allen Seins, die immerwährend erfahren werden kann. Diese innere Stille ist ewig, während alle Phänomene darin flüchtig erscheinen.

SILENCE INSIDE versteht sich als künstlerischer Heilraum, der mit den Besucher:innen interaktiv von Moment zu Moment neu entsteht. Der Eintritt in die Frequenz der Urquelle ist zutiefst heilsam.

SILENCE INSIDE ist eine Einladung, die größte menschliche Ressource, die innere Stille, wahrzunehmen.

Kurz-Bio

Klaus-Uwe Seelmann

Klaus-Uwe Seelmann versteht seine Installationen, Performances, aber auch seine Zeichnungen und Bilder als künstlerische Bewusstseinsinterventionen im öffentlichen Raum und in den Weiten des Internets.

Seine Arbeiten reflektieren das Sein und Werden des Menschen auf seiner evolutionären Bewusstseinsreise durch unsere multidimensionale Realität. Dabei will er mit angemessenem Humor ein größeres und erweitertes Bild menschlicher Existenz jenseits von bestehenden Annahmen und Paradigmen aufscheinen lassen.

Er ist Meisterschüler der Kunstakademie Düsseldorf und blickt auf über 40 Jahre künstlerisches Schaffen und Ausstellungstätigkeit zurück. Er hat eine jahrzehntelange Praxis als Bewusstseinsforscher und ist seit 27 Jahren Meditationslehrer.

www.klaus-uwe-seelmann.de

Ort

Karl-Marx-Straße 149
12043 Berlin
Deutschland

Colibriberlin - Raum für Körperarbeit

Kontakt

017682302283
Die nächsten 9 Veranstaltungen